CVP Schweiz |  Anmelden

Nidwalden

CVP

CVP be­grüsst Mass­nah­men des Regie­rungs­rates Nid­wal­den

Der Regierungsrat Nidwalden hat in Zusammenarbeit mit den lokalen Banken ein Unterstützungspaket in der Höhe von 20 Millionen zur Bewältigung der Corona-Krise für die Nidwaldner Unternehmen beschlossen. Die CVP begrüsst diese Massnahmen. Der Regierungsrat nimmt die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst und unternimmt alles, um die Folgen der Krise möglichst zu lindern.

Der Regierungsrat Nidwalden hat heute mit einer Medienmitteilung über das von ihm beschlossene Unterstützungspaket für die Nidwaldner Wirtschaft informiert. Die CVP Nidwalden hat dies hocherfreut zur Kenntnis genommen und begrüsst diese Massnahme. Es ist richtig und wichtig, dass das Gewerbe und die KMU in der aktuellen Krise über genügend Liquidität verfügen. Mit den lokalen Banken hat die Regierung die richtigen Partner gefunden, um den Unternehmen rasch und unbürokratisch helfen zu können. Zusammen mit den übrigen Massnahmen des Bundes und insbesondere mit der raschen Behandlung der Gesuche um Kurzarbeit können die dringendsten Probleme der Wirtschaft gelöst und so hoffentlich Arbeitsplätze erhalten werden.

Angesichts der aktuellen Krise stellen wir fest, dass der gesamte Regierungsrat und die Verwaltung hervorragende Arbeit leisten. Nebst der Volkswirtschaftsdirektion sind auch die Gesundheitsdirektion und das Spital sehr gefordert. Wir danken allen herzlich für ihren grossen Einsatz.

Für Rückfragen:

Therese Rotzer                                             
+41 79 710 67 07