CVP
Nidwalden
Eine knappe Mehrheit gegen die Einheitsgemeinde

Eine hauchdünne Mehrheit lehnt in einem Grundsatzentscheid die Schaffung einer Einheitsgemeinde ab. Gerade mal zehn Stimmen gaben den Ausschlag zugunsten der Beibehaltung der Schulgemeinde. Somit folgen die Stimmbürger der Empfehlung der CVP Oberdorf. Zugleich signalisiert das knappe Ergebnis, dass für beide Systeme Sympathien vorhanden sind. Entsprechend ist es angebracht, die Gespräche zwischen den beiden Behörden – wie sie schon seit längerem geführt werden – aufrechtzuhalten. Diese können nun jedoch ohne Druck von aussen und in einer konstruktiven Atmosphäre geführt werden, was die CVP Oberdorf begrüsst.

Abstimmungsresultate


Spenden
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Jetzt spenden ...

Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied in einer Ortspartei der CVP Nidwalden.

CVP-Mitglied werden ...

Kontakt
Wir würden gerne von Ihnen hören. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Kontakt aufnehmen ...

Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten Neuigkeiten der CVP Nidwalden per E-Mail

Newslettern abonnieren ...

Downloads
Verschiedene Dokumente können hier gesucht und heruntergeladen werden.

Dokument suchen ...