CVP
Nidwalden
Ja zum Waffenplatz Wil


Ja zum Waffenplatz Wil


Am 23. September stimmt das Nidwaldner Stimmvolk über einen Objektkredit von 11,1 Mio. Franken für einen Ersatzbau auf dem Waffenplatz Wil ab. Gemeinsam mit dem Bund plant der Kanton Nidwalden ein neues Gebäude, das gleich mehrere Probleme lösen wird. Die Schweizer Armee bekommt als Ersatz für eine abbruchreife Halle eine neue Einstellhalle und Ausbildungsräume, so dass sie weiterhin Soldaten für friedensfördernde Einsätze im Ausland ausbilden kann. Nidwalden kann sein veraltetes Zeughaus ersetzen und so eine dringende Verbesserung der Abläufe vornehmen. Zudem entsteht eine Tiefgarage, die auch von der Öffentlichkeit genutzt werden kann. Mit den geplanten Investitionen bleibt der Waffenplatz weiterhin einer der bestausgerüsteten und –genutzten Waffenplätze der Schweiz. Davon profitiert Nidwalden auch aus volkswirtschaftlicher Sicht.

Die CVP Nidwalden steht zur Schweizer Armee und zur Friedensförderung. Sie will den Waffenplatz in Nidwalden mit dieser Investition langfristig sichern. Die Delegierten haben daher mit 50 zu 1 klar die Ja-Parole zum Objektkredit Ersatzbau Süd beschlossen. Unterstützen auch Sie das Vorhaben und legen Sie ein Ja in die Urne!

Therese Rotzer
Landrätin
Ennetbürgen


Spenden
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Jetzt spenden ...

Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied in einer Ortspartei der CVP Nidwalden.

CVP-Mitglied werden ...

Kontakt
Wir würden gerne von Ihnen hören. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Kontakt aufnehmen ...

Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten Neuigkeiten der CVP Nidwalden per E-Mail

Newslettern abonnieren ...

Downloads
Verschiedene Dokumente können hier gesucht und heruntergeladen werden.

Dokument suchen ...