CVP Schweiz |  Anmelden

Nidwalden

CVP

Erste Nominationen für die Gemeindewahlen

An der Parteiversammlung vom 06. November 2019 fasste die CVP Oberdorf ihre Parolen für die bevorstehende Herbst-Gemeindeversammlung. Zudem nahm die Ortspartei erste Nominierungen für die Gemeindewahlen 2020 vor.

CVP-Schulrat Beda Zurkirch erläuterte den Rahmenkredit für die Photovoltaikanlage auf den Schulgebäuden in Büren. Das Vorhaben des Schulrates stiess bei den Parteimitgliedern auf grossen Zuspruch. „Es ist richtig, die Chance zu packen und diese Investition in die Zukunft zu tätigen“, meinte Präsident Beat Odermatt stellvertretend für die CVP Oberdorf. Auch die übrigen Geschäfte (Budgets 2020 und die Festsetzungen des Steuerfusses) unterstützt die Ortspartei einstimmig.

Nominationen für die Wahlen im Frühjahr 2020
CVP-Gemeinderat und Gemeindevizepräsident Christof Gerig kündigte bereits vor einiger Zeit seinen Rücktritt an. CVP-Gemeinderat Adrian Scheuber stellt sich hingegen für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung und geniesst die volle Unterstützung der Partei. Die CVP Oberdorf schlägt ihn zugleich als neuen Vizepräsidenten vor.

Aus dem Schulrat wird unter anderem die CVP-Frau Judith Imboden-Fellmann zurücktreten. Mit ihrer Demission wird auch das Amt der Vizepräsidentin frei. Als neuen Vizepräsidenten nominierte die die Ortspartei CVP-Schulrat Beda Zurkirch.

Für Rückfragen:

Beat Odermatt
Präsident CVP Oberdorf

079 645 45 79
beatodermatt@gmx.ch