CVP Schweiz |  Anmelden

Nidwalden

CVP

Nomination Gemeinderatskandidaten in Ennetbürgen

Auf den nächsten Sommer treten vier Personen aus dem Gemeinderat in Ennetbürgen zurück. Von der CVP stellt sich Gemeindepräsident Peter Truttmann nicht mehr für eine weitere Legislatur zur Verfügung. Die CVP Ennetbürgen hat die Kandidaten für die Gemeinderatswahlen nominiert.

Als neue Gemeinderätin schlägt die Partei Katja Durrer vor. Sie ist in Ennetbürgen aufgewachsen und arbeitet als kaufmännische Angestellte. Gemeinsam mit ihrem Mann haben sie zwei schulpflichtige Kinder. Von 2009 bis 2016 war sie Präsidentin der Musikgesellschaft Ennetbürgen.
Weiter schlägt die Partei den ehemaligen Präsidenten der Jungen CVP Nidwalden, Mario Röthlisberger vor. Auch er ist in Ennetbürgen aufgewachsen und arbeitet als Versicherungsberater. Innerhalb der Gemeinde ist er in der Schul- und Jugendkommission aktiv, wie auch im Theater Ennetbürgen. Ausserdem präsidiert er die CVP Ennetbürgen.
Aus Sicht der Ortspartei sind beide Kandidaten sehr gut für das Amt qualifiziert und bestens vernetzt. Sie werden einen grossen Beitrag an die Arbeit im Gemeinderat leisten, da ihnen die Zukunft von Ennetbürgen am Herzen liegt.

Rückfragen an:
Mario Röthlisberger Präsident CVP Ennetbürgen
079 692 29 00 Mario.roethlisberger@kfnmail.ch